Kochtöpfe aus Edelstahl

Energiesparende Kochtöpfe aus Edelstahl

Edelstahl ist ein schlechter Wärmeleiter und gibt wenig Wärme nach außen ab. Dieser Umstand macht Kochtöpfe aus Edelstahl zum energiesparenden Kochgeschirr. Bei einem Edelstahltopf geht wenig Energie über die Topfwände verloren. Darüber hinaus reinigen Sie ihn auf Wunsch in der Spülmaschine, da kein Schwarzabrieb beim Spülen entsteht.

Ein Kochtopf aus Edelstahl eignet sich besonders als Fleischtopf. Er ermöglicht eine regelmäßige Bräunung des Fleisches ohne Fettzugabe. Durch ihre gleichmäßige Wärmeverteilung gelten Kochtöpfe aus Edelstahl als vielfältig anwendbar. Ein solcher Universaltopf rentiert sich schnell. Grundsätzlich unterscheidet sich ein Topf durch seine Form vom anderen. Ein Bratentopf ist flacher als ein Suppentopf, welcher sein Volumen nach oben hin ausbreitet. Mit einem Topfset schaffen Sie sich eine Auswahl der wichtigsten Töpfe an.

22 Artikel

22 Artikel