Rosenthal studio-line Sirop

Rosenthal studio-line »Sirop«

Eine flüchtige Bewegung festhalten, den Gesetzen der Physik trotzen, unvereinbare Gegensätze wie Dynamik und Starrheit miteinander verschmelzen – diese unmöglich scheinenden Ansinnen spiegeln die Entwürfe von Cédric Ragot wider. Der französische Designer war fasziniert von der Plastizität und Verformbarkeit unterschiedlichster Materialien.

Seine Vase Sirop, die er für Rosenthal entworfen hat, ist ein Beispiel dafür: Wie zähflüssiger Sirup fließt der Körper der Vase nach unten über den eckigen Fuß. Die Bewegung wirkt wie eingefroren und sorgt für eine gewollte Irritation des Betrachters. Der Kontrast zwischen den weichen Linien des Vasenkörpers und der streng geometrischen Fußform ist ein weiterer Blickfänger dieser Skulptur.

Sirop ist erhältlich in den vier Varianten weiß-matt - wahlweise mit Fuß in Weiß, Gold oder Platin - oder komplett weiß-glasiert.

Die Kollektionen Squall, Blown und Blown 2nd Edition des Designers Cédric Ragot finden Sie ebenfalls hier im Porzellantreff.

4 Artikel

4 Artikel