Rosenthal Studio-Line Hommage Philip Rosenthal MemoryOneHundred

Rosenthal Studio-Line Hommage MemoryOneHundred

Anlässlich des 100. Geburtstages von Philip Rosenthal hat das Unternehmen Rosenthal einen Wettbewerb zur Produktgestaltung ausgerufen. Als Siegerin ging Judith Schöpke vom Designbüro Torux aus Dresden mit ihrem MemoryOneHundred hervor. Das kreative Memory bildet mit 18 Spielpaaren einen Querschnitt der Porzellanformen und Persönlichkeiten der Rosenthal-Geschichte ab.

Das Memory-Set ist weltweit auf 100 Stück limitiert!

Entdecken Sie die MemoryOneHundred Karten zu Ehren von Philip Rosenthal hier im Onlineshop von Porzellantreff.de!

1 Artikel

1 Artikel