FAQ Hochzeitstisch

Alles Wissenswerte für Brautpaare

Hier geben wir Ihnen Antworten auf die meist gestellten Fragen, die unsere Kunden zum kostenfreien Service "Hochzeitstisch" haben. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet sein, senden Sie bitte eine E-Mail an service@porzellantreff.de. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Was ist ein Hochzeitstisch?

Um Verwandten, Freunden und Nachbarn das Schenken zu erleichtern ist der Hochzeitstisch eine praktische Hilfe. So vermeiden Sie außerdem Verlegenheitskäufe Ihrer Gäste, Enttäuschungen oder peinliche Doppelgeschenke. Sie stellen alle Artikel, über die Sie sich zu Ihrer Hochzeit freuen würden, auf Ihrem individuellen Hochzeitstisch zusammen. Alle Schenkenden können anschließend von dem Tisch genau das passende Präsent für Sie aussuchen.

Ist die Nutzung des Hochzeitstisches kostenlos?

Ja, die Nutzung ist sowohl für Beschenkte als auch für den Schenkenden kostenlos.

Welche Vorteile bietet unser Hochzeitstisch im Internet?

Immer mehr Paare werden von Freunden und Verwandten beschenkt, die nicht an dem Ort wohnen, an dem ein "echter" Hochzeitstisch gezeigt werden könnte. Doch auch die Gäste von außerhalb möchten Ihnen mit Geschenken vom Hochzeitstisch eine Freude machen. Via Internet haben weltweit alle Gäste die Möglichkeit, Ihnen ein Geschenk auszusuchen. Zudem ist jeder Schenkende nicht an die üblichen Ladenöffnungszeiten gebunden. Sie und Ihre Gäste profitieren von den vorteilhaft günstigen Preisen unseres Angebotes. Lassen die Gäste das Geschenk direkt an Sie (Brautpaar) liefern, brauchen sie – außer bei Partnerprodukten – keine Lieferkosten tragen. Für Sie als Brautpaar entstehen bei Lieferung innerhalb Deutschlands übrigens auch keine Lieferkosten. Die übernehmen wir als unser Geschenk an Sie.

Wie funktioniert unser Hochzeitstisch im Internet?

Zunächst registrieren Sie sich bei uns als Kunde. Sie wählen anschließend aus unserem Angebot Stück für Stück Ihre Wunschgeschenke aus. Dann können Sie Ihren eigenen Hochzeitstisch bei uns mit Ihren persönlichen Daten speichern. Sie ergänzen Ihre Geschenkauswahl durch einen Begrüßungstext und ein Ihnen zusagendes Design – fertig ist Ihr individueller Hochzeitstisch. Einmal zusammengestellt, können Sie jederzeit Ihre Wünsche auf dem Hochzeitstisch verändern, neue Geschenke hinzufügen oder nachsehen, was "Onkel und Tante" bereits für Sie bestellt haben. Alle anderen Angaben lassen sich natürlich später auch noch verändern.

Wann sollen wir unseren Hochzeitstisch einrichten?

Ungefähr 3 Monate vor dem Hochzeitstermin stellen sich die meisten Hochzeitspaare Ihren persönlichen Hochzeitstisch zusammen. So besteht die Möglichkeit, in Ruhe die richtige Auswahl zu treffen und ggf. auch noch Änderungen an der Zusammenstellung vorzunehmen. Mit Versenden Ihrer Einladungen sollte Ihr Hochzeitstisch fertig angelegt sein. Bis zur Hochzeit können Sie natürlich jederzeit noch Fehlendes ergänzen und neue Wünsche hinzufügen. Kurz nach Versenden Ihrer persönlichen Einladungskarten an Ihre Gäste sollten Sie unseren Service "Einladungen" (im Administrationsbereich Ihres Hochzeitstisches) nutzen, um auf Ihre Gäste auf Ihren Online-Hochzeitstisch aufmerksam zu machen.

Welche Produkte können wir auf unseren Hochzeitstisch legen?

Alle Artikel, die bei www.porzellantreff.de gezeigt werden, können Sie für Ihren Hochzeitstisch auswählen. Möchten Sie einen Hochzeitstisch anlegen, sollten Sie bei der Vorauswahl beachten, Artikel in unterschiedlichen Preisklassen auszusuchen. Denn beispielsweise haben Studienfreunde meist ein anderes Budget als Ihre Eltern und wollen dennoch etwas Schönes schenken. Suchen Sie einen bestimmten Artikel oder eine Serie, die sich nicht im Online-Angebot des www.porzellantreff.de befindet, wir aber dennoch diesen Hersteller führen, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundendienstleistungscenter unter service@porzellantreff.de auf. Wir werden uns bemühen, dass Ihr Wunschartikel mit in den Onlineshop aufgenommen wird.

Wie erfahren unsere Verwandten und Freunde von unserem Hochzeitstisch?

Nutzen Sie unseren kostenfreien Service "Einladungen" (Im Administrationsbereich Ihres Hochzeitstisches). Damit Ihr Hochzeitstisch im Internet auch gefunden wird, benachrichtigen wir auf Wunsch per E-Mail gerne all diejenigen, die ihn finden sollen. Sie geben nach Anlegen Ihres Hochzeitstisches einfach die entsprechenden E-Mail-Adressen an, wir machen den Rest. Jede Einladung, die Sie über den Online-Shop an Ihre Freunde und Verwandte versenden, enthält einen Link, der den Eingeladenen direkt auf Ihre Wunschliste führt. Alternativ können Sie auch den Link Ihrer Wunschliste in Ihrem Browser kopieren und persönlich an Ihre Freunde oder Verwandten senden.

Wie erfahre ich, ob meine Wünsche erfüllt wurden?

Sobald ein Produkt Ihrer Wunschliste gekauft wurde, erhalten Sie per E-Mail eine Benachrichtigung, welche Produkte erworben wurden. Des Weiteren haben Sie im Administrationsbereich Ihres Hochzeitstisches die Möglichkeit eine Liste der bisherigen Käufer einzusehen.

Wie lange ist mein Hochzeitstisch gültig?

Beliebig lange - bis Sie selbst den Hochzeitstisch löschen oder Ihr Benutzerkonto kündigen. Die separate öffentliche Sichtbarkeit können Sie in den Einstellungen Ihres Benutzerprofils beliebig bestimmen.

Kann es zu Doppelkäufen kommen?

Nein. Sie wählen bei jedem Artikel die von Ihnen gewünschte Menge aus. Beim Kauf wird die gekaufte Menge automatisch von Ihrer Wunschmenge abgezogen. Wurde die gesamte Anzahl gekauft, erscheint der Hinweis „Wunsch wurde erfüllt!“ und Ihre Gäste können diesen Artikel nicht mehr kaufen. TIPP: Sollten Wünsche frühzeitig erfüllt werden, lohnt es sich, noch weitere Produkte auf die Wunschliste zu nehmen.

Können wir Partnerprodukte auf unseren Hochzeitstisch legen?

Selbstverständlich können Sie auch mit einem Partnerprodukt alle Funktionen des Hochzeitstisches nutzen. Jedoch entstehen bei Auswahl eines Partnerproduktes vom Hochzeitstisch dem Schenkenden (im Gegensatz zu unseren eigenen Produkten) Lieferkosten auch bei direktem Versand an Sie. Bitte entnehmen Sie hier weitere Informationen zu Partnerprodukten.

Kann ich bei der Angabe meiner persönlichen Daten sicher sein?

Sie können absolut sicher sein, dass Ihre Daten in guten Händen sind. Sie entscheiden bei Anlage eines Hochzeitstisches, ob dieser öffentlich für alle Besucher des Porzellantreffs sichtbar ist oder ob der Hochzeitstisch nur für bestimmte Personen einsehbar ist. Standardmäßig ist Ihr Hochzeitstisch auf nicht für die Öffentlichkeit sichtbar gesetzt. Sie können Ihre Freunde und Bekannte per E-Mail einladen, den Hochzeitstisch zu besuchen. Jeder Besucher erhält einen gesicherten Zugang.

Gehen wir eine Abnahmeverpflichtung ein?

Nein. Ihr Hochzeitstisch ist ein kostenloser und unverbindlicher Service von www.porzellantreff.de für Sie. Wird kein Artikel von Ihren Gästen gekauft, sind Sie nicht verpflichtet, die Produkte des Hochzeitstisches zu bezahlen.

Wann erhalten wir die für uns ausgesuchten Geschenke?

Sie als Brautpaar bestimmen, wann wir die Geschenke an Sie liefern sollen. Ohne abweichende Angabe vom Hochzeitstermin, versenden wir die Präsente ca. eine Woche vor Hochzeitstermin an die von Ihnen angegebene Adresse. Manche Paare beginnen noch am Hochzeitstag ihre Flitterwochen oder beziehen erst anschließend eine gemeinsame Wohnung und möchten die Geschenke erst dann in Empfang nehmen. In diesem Fall geben Sie bitte Ihr Wunschdatum zur Lieferung unter dem Punkt "Liefertermin" in der Verwaltung Ihres Hochzeitstisches an.

Wohin werden unsere Präsente geschickt?

Das bestimmen Sie, indem Sie uns eine Lieferadresse nennen. Ohne besondere Angabe versenden wir Ihre Geschenke an die Adresse, die Sie als registrierter Nutzer bei uns hinterlegt haben.

Entstehen Lieferkosten?

Im Normalfall nein. Innerhalb Deutschlands tragen wir die entstehenden Lieferkosten bei Stammprodukten unseres Hauses, wenn die Schenkenden das Geschenk an Sie liefern lassen. In den folgenden drei Fällen entstehen Lieferkosten bei Geschenken vom Hochzeitstisch:

Sollten sich Ihre Gäste dafür entscheiden, einen Artikel an die eigene Adresse geschickt zu bekommen, berechnen wir dafür die normalen Versandkosten.

2) Bei Auswahl eines Partnerproduktes tragen die Schenkenden die üblichen Versandkosten unabhängig davon, ob an Ihre oder die Adresse des Schenkenden geliefert werden soll.

3) Wünschen Sie als Brautpaar die Lieferung Ihrer Hochzeitstischartikel an eine ausländische Adresse, tragen Sie dafür die normalen Auslandstransportkosten sowie mögliche Zollgebühren.

Wie erfahren wir, wer für uns welches Geschenk ausgesucht hat?

Ihre Gäste haben die Möglichkeit Ihrem Geschenk eine Grußkarte beizufügen. Außerdem legen wir jeder Lieferung eine Liste bei, auf der alle Schenkenden mit den von ihnen ausgesuchten Geschenken genannt werden. Auf diese Weise können Sie auch die Geschenke zuordnen, bei denen die Schenkenden keine Grußkarte für Sie bestellt haben (Diese Geschenkliste enthält nur Geschenke aus unserem Stammsortiment – Partnerprodukte werden nicht aufgeführt).

Sind unsere Geschenke beim Versand versichert?

Ja, alle Lieferungen an Sie sind gegen Bruch versichert.

An wen wenden wir uns, wenn wir Probleme oder Fragen mit dem Hochzeitstisch haben?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Team vom Kundendienstleistungs-Center auf. Am einfachsten geht es, wenn Sie eine Email an service@porzellantreff.de senden. Wir nehmen dann umgehend Kontakt mit Ihnen auf, um Ihnen zu helfen. Bitte geben Sie ggf. in Ihrer Email eine Telefonnummer an, unter der wir Sie tagsüber erreichen können.

Alles Wissenswerte für Schenkende

Hier geben wir Ihnen Antworten auf die meist gestellten Fragen, die unsere Hochzeitsgäste zum Service "Hochzeitstisch" haben. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet sein, senden Sie bitte eine E-Mail an service@porzellantreff.de. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Was ist ein Hochzeitstisch?

Um Ihnen als Verwandte, Freunde und Nachbarn das Schenken zu erleichtern, ist der Hochzeitstisch Ihres Brautpaares eine praktische Hilfe. Das Paar hat für Sie auf seinem Hochzeitstisch alle Artikel zusammengestellt, über das es sich als Geschenk freuen würde. Sie können sich vom Tisch genau das passende Präsent aussuchen und vermeiden so Verlegenheitskäufe, Enttäuschungen und Doppelgeschenke.

Wie gelange ich zu dem Hochzeitstisch des Paares?

Es existieren 2 Möglichkeiten:

  1. Der Hochzeitstisch-Inhaber hat den Hochzeitstisch im Porzellantreff veröffentlicht: Sie finden die erstellte Wunschliste in der Navigation unter dem Punkt Hochzeitstisch. Wählen Sie aus der Liste unserer Hochzeitspaare Ihr Brautpaar aus, indem Sie auf den betreffenden Namen klicken. Um das Paar leichter zu finden, können Sie die Liste nach Namen, Hochzeitsdatum oder Ort sortieren lassen. Sollte Ihr Brautpaar Sie mit unserem Service "Einladungen" per E-Mail angeschrieben haben, können Sie direkt durch Klicken auf den in der E-Mail angegebenen Link zu dem Hochzeitstisch Ihres Paares gelangen.
  2. Der Hochzeitstisch-Inhaber möchte die Wunschliste nicht für die Öffentlichkeit sichtbar lassen: Sie gelangen nur zum Hochzeitstisch, sofern Sie per E-Mail eingeladen werden.

Kann es zu Doppelkäufen kommen?

Nein. Sie sehen bei jedem Wunsch sowohl die vom Brautpaar gewünschte als auch die noch offene Anzahl des gewünschten Artikels. Beim Kauf wird die gekaufte Menge automatisch von der gewünschten Menge abgezogen. Wurde bereits durch andere Gäste die gesamte Anzahl gekauft, erscheint bei dem Artikel der Hinweis „Wunsch wurde erfüllt!“. So können Sie sicher sein, wirklich kein Doppelgeschenk auszusuchen.

Kann mein Präsent in Geschenkpapier verpackt werden?

Selbstverständlich verpacken wir Ihr Geschenk für Sie gerne in einem Geschenkpapier. Haben Sie Ihr Geschenk in den Warenkorb gelegt, können Sie die Funktion 'Geschenkpapier' wählen.

Kann ich meinem Geschenk eine Karte an das Brautpaar beifügen?

Ja, zusammen mit der Verpackung können Sie gleichzeitig eine Grußkarte an das Brautpaar senden. Wenn Sie Ihr Geschenk in den Warenkorb legen, erscheint dort der Button Geschenkpapier. Den individuellen Text Ihrer Karte legen Sie nach dem Klick auf den Button Geschenkpapier in einem extra dafür vorgesehenen Feld an. Dieser Service kostet Sie inklusive Verpackung des Geschenkes nur € 2.-.

Welche Lieferkosten entstehen mir?

Im Normalfall entstehen Ihnen keine Lieferkosten, wenn Sie dem Brautpaar ein Geschenk vom Hochzeitstisch auswählen und es an die Adresse des Hochzeitspaares senden lassen. Nur wenn Sie ein Partnerprodukt verschenken, entstehen Ihnen die üblichen Lieferkosten, auch dann, wenn das Geschenk an das Paar geliefert wird (den Hinweis, dass es sich um ein Partnerprodukt handelt, finden Sie in weißer Schrift auf blauem Grund in der Listenansicht des betreffenden Artikels). Möchten Sie das Geschenk an eine andere Adresse geliefert haben, als das Brautpaar angegeben hat, berechnen wir Ihnen ebenfalls die üblichen Versandkosten.

Wann wird mein Geschenk an das Brautpaar geliefert?

Zu dem Termin, den Ihr Brautpaar als Wunschtermin angegeben hat, versenden wir Ihr Geschenk. Im Normalfall ist das eine Woche vor dem Hochzeitsdatum, so dass Ihr Geschenk rechtzeitig zum Fest eintrifft. Manchmal nennt das Hochzeitspaar uns allerdings einen abweichenden Liefertermin, da es vielleicht noch am Hochzeitstag in die Flitterwochen fährt, noch umzieht oder sonstige Gründe hierfür hat. In ganz seltenen Ausnahmefällen ist ein Hochzeitstisch-Artikel zum Versanddatum aufgrund langer Lieferzeiten seitens des Herstellers noch nicht von uns verschickbar. Dann erstellen und versenden wir einen Gutschein für das Brautpaar über das betreffende Produkt, so dass das Brautpaar auf jeden Fall ein Geschenk von Ihnen erhält.

Wie erfährt das Brautpaar von meinem Geschenk, wenn ich keine Grußkarte beifüge?

Wir legen jeder Lieferung vom Hochzeitstisch dem Hochzeitspaar eine Geschenkeliste bei, auf der alle Schenkenden mit ihrem ausgesuchten Geschenk genannt werden. Mit Hilfe dieser Liste können auch Geschenke aus unserem Stammsortiment zugeordnet werden, falls Sie keine Grußkarte für das Brautpaar bestellt haben.

Wann erhalte ich die Rechnung zu meinem Geschenk?

Wir stellen Ihnen erst in dem Moment die Artikel in Rechnung, wenn wir die Geschenke an das Brautpaar versenden. Den Wunschtermin zum Versand der Geschenke bestimmt hierzu das Brautpaar selbst. Dieser liegt erst kurz vor dem Hochzeitstermin, oftmals sogar erst einige Tage oder Wochen später. Sie brauchen sich also nicht zu sorgen, ob Ihr Geschenk auch wirklich das Brautpaar erreicht, wenn Sie nicht kurz nach der Bestellung unsere Rechnung erhalten!

Muss man sich als Schenkender registrieren?

Als Schenkender müssen Sie sich nicht registrieren. Auch bei Erfüllung eines Wunsches, also beim Kauf eines Artikels, müssen Sie sich nicht im Hochzeitstisch registrieren. Ein separates Benutzer-Konto ist im Shop nicht nötig. Wir benötigen lediglich Ihre Daten zur Aufnahme der Bestellung.

Werden die Geschenke direkt zum Beschenkten und / oder ins Ausland geschickt?

Sie als Schenkender entscheiden, ob die Ware an den Hochzeitstisch-Inhaber gesendet werden soll, oder ob Sie das Geschenkt vorher selber zugesendet bekommen möchten, um es persönlich zu übergeben. Dabei ist es irrelevant, ob die Waren ins Ausland gesendet werden sollen. Wichtig ist, dass das Zielland in unserer Liste der verfügbaren Länder verzeichnet ist. Je nach Zielland erheben wir unterschiedliche Versandkosten.