Sechs-Gänge-Menü und Vier-Gänge-Menü Eindeckung

Für die perfekte Tischordnung gibt es einige Empfehlungen, die einen reibungslosen Menü-Ablauf gewährleisten sollen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen beispielhafte Eindeckungen für ein Sechs-Gänge-Menü und ein Vier-Gänge-Menü mit Villeroy & Boch Artikeln.

1. Sechs-Gänge-Menü mit Vorspeise, Suppe, Fisch, Sorbet als Zwischengang, Fleisch und Dessert

Porzellan: Gray Pearl
Glas: Miss Desiree
Besteck: Kreuzband

 

Falls die Suppe als erster Gang serviert wird, rückt auch der Löffel nach außen an die erste Stelle. Die versilberten Gabeln sind hier wie in Frankreich üblich, mit der gestempelten Unterseite nach oben gelegt. Die leicht abgesetzte Fischgabel ist eine erlaubte Variante. Das Sorbet wird zusammen mit einem Dessertlöffel serviert, er ist deshalb nicht eingedeckt.

 

2. Vier-Gänge-Menü mit Vorspeise, Fisch, Fleisch und Dessert

Porzellan: New Wave Premium Gold
Glas: New Wave Premium
Besteck: Ella Teilvergoldet

Anders als hier abgebildet wird in der Regel nur 1 Teller (natürlich auch zusammen mit einem Platzteller) eingedeckt. Für einen weiteren Vorspeisen- oder auch Suppenteller, gibt es zwei Ausnahmegründe:

  • die Vorspeise steht bereits auf Platten angerichtet auf dem Tisch
  • der Vorspeisenteller bildet mit dem Speiseteller eine Art "Gesamtkunstwerk" zusammen
Wir überarbeiten für Sie aktuell das Sortiment in dieser Kategorie. Wir freuen uns, Ihnen hier in Kürze ein umfangreiches Angebot präsentieren zu können. Bis dahin wünschen wir Ihnen viel Vergnügen bei Ihrem Besuch im Porzellantreff.