Auflaufformen aus Porzellan, Keramik oder Glas günstig kaufen

Praktisch und dekorativ - die Auflaufform

Aufläufe bieten sich als praktische, aber auch repräsentative Ofengerichte an, sofern Sie die passende Auflaufform besitzen. Einige typische Auflaufgerichte verwenden spezielle Auflaufformen. Das sind zum Beispiel die französischen Gratinformen, Quicheformen, Ragoutfinformen oder die italienischen Lasagneformen. Ebenfalls in diese Kategorie gehören Backformen für Tatin und Tarte sowie Souffléformen.

Außerdem stellt sich Ihnen die Auflaufform mit verschiedenen Grundrissen zur Wahl. Auflaufformen rund oder Auflaufformen quadratisch, Auflaufformen rechteckig oder Auflaufformen oval. Darüber hinaus vergrößert die Materialauswahl das Angebot. Sie finden hier die Auflaufform Porzellan, die Auflaufform Keramik und die Auflaufform Glas. Mit ihren unterschiedlichen Farben und Designs passt die Auflaufform auf jede Tafel.


Backen und servieren in einem

Anders als der Kochtopf hält die Auflaufform nicht nur der Ofenhitze stand. Sie servieren den fertigen Auflauf üblicherweise ebenfalls in der Form. Auflaufformen wählen Sie daher nicht nur nach praktischen Gesichtspunkten aus. Auch das Design spielt beim Kauf von Auflaufformen eine wichtige Rolle. In die rustikale Landhausküche passt sich zum Beispiel die Auflaufform Keramik vorteilhaft ein. Die Auflaufform Porzellan steht dagegen eher auf einer eleganteren Tafel. Besonders dezent verhält sich dagegen die Auflaufform Glas und lässt Ihnen den freien Blick auf den Inhalt.

So wählen Sie die passenden Auflaufformen

Ein wichtiges Kriterium stellt auch die Höhe der Auflaufform dar. Flache Gefäße eignen sich für Gerichte, die Sie nur relativ kurz überbacken. Dazu gehören zum Beispiel Gratins. Eine flache Auflaufform benötigen Sie auch für die Zubereitung einer Quiche. Dieses französische Gericht ähnelt einer Pizza. Der Belag lässt sich allerdings eher mit einem Gratin vergleichen. Die Lasagne erfordert dagegen eine Form mit höherem Rand. Wegen der rechteckigen, plattenartigen Form der Lasagne Nudeln empfehlen sich hierfür ebenfalls rechteckige oder quadratische Auflaufformen.

Die ovale und hohe Auflaufform eignet sich besonders für das Garen von Fisch. Eine Pastete setzt gleichfalls eine Form mit hohem Rand voraus. Ob rund oder eckig ist bei der Pastete allerdings unwesentlich. Echte Pastetenformen besitzen zudem einen Deckel und unterscheiden sich dadurch von den normalen Auflaufformen.

Die richtige Form für jeden Auflauf

Ein Auflauf in der richtigen Auflaufform ist ein repräsentatives Gericht, das sich mit relativ wenig Aufwand zubereiten lässt. Die passende Form finden Sie hier in großer Auswahl.